<

Bauherrentag am 02. Mai 2017

SWF-Bauherrentag-Foto-1
Zu einem Bauherrentag hatten die Stadtwerke Forst GmbH, die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg GmbH & Co.KG sowie die RSC Rohrbau und Sanierungs GmbH Cottbus am Dienstag, den 2. Mail 2017 eingeladen. Direkt auf der Baustelle zwischen Forst und Groß Schacksdorf wurde Fachleuten aus der Wasserwirtschaft das Sanierungsverfahren Compact-Pipe vorgestellt. Mitarbeiter von RSC präsentierten vor Ort, wie ein werkseitig vorverformter PE-Rohrstrang in die Altleitung eingezogen und anschließend mittels Dampf und Druckluft so rückverformt wurde, dass er sich eng (close fit) an die Altrohrwandung anlegte. Mit der Anwendung dieses Verfahrens erübrigt sich eine Reparatur oder die Neuverlegung der Trinkwasserleitung. Damit sind Aufwand und Kosten überschaubare Faktoren und die Lösung eine sehr wirtschaftliche.
Ansprechpartner
0212

Diana Loichen

Marketing

Seite teilen