<

Erfolgloser Einbruchversuch bei den Stadtwerken

In der Nacht zum Freitag, den 16. September 2016 gegen 3:00 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in das Lagergebäude der Stadtwerke ein und lösten damit Alarm aus. Dank der schnellen Reaktion des Wachschutzes wurden die Diebe beim Abtransport der wesentlichen Beute gestört. Damit konnte der Schaden begrenzt werden. Die Stadtwerke bedanken sich beim Sicherheitsdienst. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Ansprechpartner
0212

Diana Loichen

Marketing

Seite teilen