<

Netzbetrieb

Ein sicheres Netz für Forst.

Informationen zum Energienetz in Forst (Lausitz)

Im Januar 2009 wurde die Netzgesellschaft Forst (Lausitz) mbH & Co. KG als Unternehmen ausgegründet. Sie hat damit die Verantwortung für den Strom- und Gasnetzbetrieb von der Stadtwerke Forst GmbH übernommen und ist Ihre Partnerin in allen Fragen des Anschluss- und Zählerwesens im Strom- und Gasbereich. Die operative Betriebsführung wird von der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG wahrgenommen.

In den Geschäftsbereich der Netzgesellschaft Forst (Lausitz) fallen Betrieb, Planung, Bau und Instandhaltung der Verteilnetze und -anlagen für Strom, Erdgas und Trinkwasser. Durch die langjährige Erfahrung und Kompetenz im Netzbetrieb ist eine hohe Versorgungssicherheit und netztechnische Verfügbarkeit stets gewährleistet. Diese hohe Versorgungssicherheit wird auch zukünftig erhalten und weiter ausgebaut. Denn die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität in Forst ist ihr oberstes Ziel.

Hintergrund

Am 12. Juli 2005 trat das „Zweite Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts“ in Kraft (BGBl. Teil I, S. 1953 vom 12.07.2005). Als Kernelement enthält das Gesetz Vorgaben zur Regulierung und Entflechtung der Energieversorgungsnetze. Die Regulierungsaufgaben werden durch die „Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen“ (BNetzA) wahrgenommen. Als kommunaler Versorger wurden die Anforderungen, die mit den neuen gesetzlichen Regelungen einhergingen, zeitnah umgesetzt und zum 1. Januar 2009 unseren Netzbetrieb zur Netzgesellschaft Forst (Lausitz) mbH & Co. KG ausgegründet.

Gleichbehandlungsbericht

An dieser Stelle veröffentlichen wir für Sie den nach dem neuen Rechtsrahmen erforderlichen Gleichbehandlungsbericht.

Ihr Kontakt zur Netzgesellschaft Forst (Lausitz)

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne direkt an die:

Kontakt-Netzgesellschaft-Forst-Lausitz

Netzgesellschaft Forst (Lausitz) mbH & Co. KG

Zählerwechsel & Co.

Sie haben Fragen zu Zählerein- und ausbau oder Zählerwechsel- und ablesung oder brauchen eine Auskunft zur Leitung? Auch hier ist die Netzgesellschaft Forst ihr direkter Ansprechpartner.

Netzgesellschaft Forst (Lausitz)

Leitungsplanauskunft online beantragen

Seit März 2012 wird eine Portal-Datenbank zur Verfügung gestellt, die Anfragen zum Leitungsbestand oder zur Zustimmung zu Bauvorhaben per Internet ermöglicht. Bei Anfragen über dieses Leitungsplanauskunftsportal werden keine Aufwandsentschädigungen für Auskünfte der NBB, Bereich Forst, erhoben.

Der Zugang zu dem neuen Leitungsplanauskunftsportal kann unter www.infrest.de beantragt werden.
Ihr Kontakt zur infrest

Bei Fragen zur Portal-Datenbank wende Sie sich bitte an:

Kontakt-Infrest

infrest

Infrastruktur eStrasse GmbH

Seite teilen